EMDR

Wissenswertes:

EMDR ist ein starke Therapiemethode für sich und ist ein wirkungsstarkes Spezialwerkzeug, dass man bei Bedarf gezielt zur Bearbeitung von verschiedensten Themen und Blockaden einsetzen kann. Idealerweise auch in Begleitung von Hypnose.
 
Es wird eine bilaterale Stimulation beider Gehirnhälften erzeugt, welche über Augenbewegungen und mechanischer Reize erfolgt.Es aktiviert fehlende oder unvollständige Verarbeitungsprozesse.
 
EMDR ist die Abkürzung für Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Übersetzt: Augen Bewegung zur Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung.
 
EMDR basiert darauf, dass jeder Mensch über eine natürliche Fähigkeit zur Informationsverarbeitung verfügt, mittels dessen er belastende Erfahrungen verarbeiten kann.

Der Klient erlebt hierbei einen SOFORT spürbaren Selbstheilungsprozess innerhalb der Sitzung.